Allgemein, Brandenburg, Deutschland, Home
Kommentare 13

Die Weihnachtspostfiliale Himmelpfort – ein Treffen mit dem Weihnachtsmann

Himmelpfort Weihnachtsmann

Große Aufregung bei uns zu Hause, denn wir haben erst beim Frühstück verraten, wohin wir heute fahren. Zum Weihnachtsmann! Ok, der echte wohnt in Lappland, aber im brandenburgischen Dorf Himmelpfort gibt es immerhin das offizielle Weihnachtspostamt.

Die Kinder schreiben und malen noch an ihren Wunschzetteln und los gehts. Himmelpfort ist ein Ortsteil von Fürstenberg, eine Autostunde von Berlin entfernt. Das Dörfchen liegt in einer wasserreichen Gegend im Naturpark Uckermärckische Seen. Vor allem im Sommer ist es hier himmlisch, viel Ruhe, Natur und Gelegenheit zum Paddeln.

Das Weihnachtspostamt ist im Winter der Hauptanziehungspunkt. Das zeigte sich auch gleich bei unserer Ankunft. Autos über Autos. Wir haben direkt an der Landstraße gehalten und sind die 10 Minuten gelaufen. Das ist wesentlich entspannter als die erfolglose Suche im Dorf.

Himmelpfort Weihnachtspostamt

Am Postamt reihen wir uns in die Warteschlange, die verdammt lang aussieht und eine Weile tut sich gar nichts. Den Kindern wird kalt und fast wäre die Stimmung genauso frostig wie die Temperaturen geworden. Doch dann kommt Bewegung in die Schlange und  die 25 Minuten Wartezeit sind dann noch ok.

Weihnachtspostfiliale Himmelpfort

Zwischenzeitlich haben wir uns die Zeit mit dem Bewundern der Häkelkunst vertrieben, die hier die Bäume schmückt.

Weihnachtspostfiliale HimmelpfortWeihnachtspostamt Himmelsfort, Brandenburg

Im Weihnachtspostamt ist mir plötzlich feierlich zumute. Die Kinder, egal ob sie an den Weihnachtsmann glauben oder nicht, sind sichtlich beeindruckt und stumm wie ein Fisch.
Der Weihnachtsmann ruft alle Kinder zu sich und plaudert mit ihnen, fragt sie nach ihren Wünschen, zeigt sich nachdenklich, ob er sie erfüllen kann. Dem Knirps, der sich eine Playstation wünscht, sagt er, er werde es versuchen, aber er muss mal sehen ob dann noch genug für andere Kinder übrig bleibt. Zum Abschied werden die Wunschzettel übergeben, die die fleißigen Weihnachtsengeln beantworten.

Weihnachtspostfiliale Himmelpfort ?????????? Weihnachtspostamt Himmelsfort, Brandenburg Weihnachtspostamt Himmelsfort, Brandenburg Weihnachtspostamt Himmelsfort, Brandenburg

In Himmelpfort kommen jedes Jahr Briefe aus aller Welt an. Im letzten Jahr sollen es fast 300.000 gewesen sein. Beantwortet werden sie auf Deutsch und in 15 weiteren Sprachen.

Hier wohnt der Himmelpforter Weihnachtsmann

Im Wichtelhaus nebenan wohnt der Weihnachtsmann und da dieser ja gerade arbeitet, können wir uns sein gemütliches Heim ansehen. Die gute Stube sieht ziemlich ordentlich aus. 😉

Weihnachtspostamt_HimmelpfortWeihnachtspostfiliale Himmelpfort Weihnachtspostfiliale Himmelpfort Weihnachtspostfiliale Himmelpfort

Nordische Weihnacht – Cocolorus Budenzauber

Gleich neben Weihnachtspostamt und Wichtelhaus liegt das Himmelpforter Klostergelände, auf dem an diesem Wochenende der Weihnachtsmarkt „Nordische Märchenweihnacht – Cocolorus Budenzauber“ statt. Ich liebe kleine traditionelle Weihnachtsmärkte und hier sind wir genau richtig. Kitschfreies Kunsthandwerk, Märchenerzähler, Stelzenläufer, Tanz und Musik. Obwohl das Wetter echt ungemütlich ist, wollen die Kinder nicht gehen. Sie dürfen mit der Eiskönigin den Weihnachtsbaum schmücken und sind dann abwechselnd beim Märchenerzähler oder den Akrobaten.

Weihnachtspostamt_Himmelpfort

Himmelpfort Brandenburg, Weihnachtsmann

Himmelpfort Brandenburg, Weihnachtsmann Weihnachtspostamt_HimmelpfortWeihnachtspostamt HimmelpfortWeihnachtspostamt_Himmelpfort

Was macht man, wenn die Kinder nicht gehen wollen? Noch einen Glühwein holen und an einer der vielen Feuerstellen aufwärmen.

Unser Besuch im Weihnachtspostamt und dem Weihnachtsmarkt war große Klasse. Hier ist man voll und ganz auf Familien eingestellt. Und im Sommer kommen wir ganz sicher wieder.

 Himmelpfort Brandenburg, Weihnachtsmann

Update 2017: Wollt Ihr Euren Wunschzettel auch auf die Reise schicken? Dann schnell zum nächsten Briefkasten. Alle Briefe, die bis zum 3. Advent ankommen, werden beantwortet. Eure Wunschzettel schickt Ihr an folgende Adresse:

An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale
16798 Himmelpfort

Mehr Informationen zu Himmelpfort, der Weihnachtspostfiliale und allen Veranstaltungen findet Ihr hier:

weihnachtshaus-himmelpfort.de
Weihnachtspostamt der Deutschen Post


Noch mehr Ausflugsideen für Brandenburg


 

13 Kommentare

  1. Pingback: Hier ist Brandenburg und eine Einladung ins unbekannte Bundesland

  2. Pingback: Mein Lieblingsweihnachtsmarkt in Brandenburg – my family on tour

  3. Ist es schon wieder so weit? Vor Weihnachten bricht bei uns immer der Stress aus, aber vielleicht klappt es ja diesmal mit einem Besuch beim Weihnachtsmann

  4. Pingback: Eisenbahnromantik auf dem Schienenfahrrad – mit der Draisine durch Brandenburg – my family on tour

  5. Ach wie toll. Letztens waren wir in der Nähe von Fürstenberg und sind dran vorbei gefahren. Durch dich hab ichs jetzt auch mal von innen gesehen.
    Kein Wunder das es so aufgeräumt ist beim Weihnachtsmann. Der hat ja auch ein ganzes Jahr Zeit 🙂

  6. weltwunderer sagt

    Oh Klasse, was für ein toller Tipp! Unsere Tochter glaubt ja mit 10 Jahren immer noch fest an den Weihnachtsmann 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.