Brandenburg, Deutschland
Kommentare 14

Eisenbahnromantik auf dem Schienenfahrrad – mit der Draisine durch Brandenburg

Draisine Brandenburg

Mit dem Fahrrad auf Schienen zu fahren ist ungefähr so als würde man Lukas den Lokomotivführer und Erik Zabel mixen. Ich habe mich anfangs irgendwie dazwischen gefühlt als ich die Fahrraddraisine in Fürstenberg bestieg. Eine Draisinenfahrt steht schon ganz lange auf meiner Bucket List. In Brandenburg gibt es mehrere Anbieter, für uns ist Fürstenberg im Berliner Norden am schnellsten zu erreichen. Punkt 9 waren wir am Draisinenbahnhof (und das an einem Sonntag). Wir bekamen eine kleine Einweisung zur Draisine, zum Wenden und den Verkehrsregeln. Für die 12 Kilometer lange Strecke von Fürstenberg nach Lychen und zurück hatten wir fünf Stunden Zeit.  Damit es unterwegs kein Chaos gibt fahren alle Draisinen immer in eine Richtung. Bis 12.00 Uhr in Richtung Lychen, ab 12.00 Uhr in Richtung Fürstenberg.

Draisine fahren Brandenburg

Dann aufgesessen, links und rechts ein Fahrrad, hier nahmen erstmal die Eltern Platz, die Kinder wurden auf die Sitzbank in der Mitte verwiesen, und los ging`s. Wir hätten vor Freude juchzen können, was für ein cooles Teil. Wir ratterten mit unserer Draisine auf der stillgelegten Bahnstrecke durch die brandenburgischen Wälder und kamen ganz schön in Fahrt. Es dauerte nicht lange, da wurden von der Mittelbank Stimmen laut: „Ich will auch!!!!“ Also haben wir schon an der ersten Station getauscht. Die Sitze und Lenker sind zwar höhenverstellbar, aber für die Beine einer 6jährigen noch zu hoch. So fuhr das willensstarke Töchterchen im Stehen, abgesichert von den starken Armen des Vaters. Auch wenn das Tempo überschaubar ist, kann ein Absturz böse enden. (Aber das sind bloß wieder die Ängste der besorgten Mutter.)

Draisine_fahren_Brandenburg

Auf der Strecke gibt es sechs Haltestellen. Wer eine Pause einlegen möchte hebt die Draisine einfach aus dem Gleis (hört sich leichter an als es ist). Die erste Haltepunkt auf der Strecke ist Ravensbrück. Die gleichnamige Mahn- und Gedenkstätte ist knapp 800 Meter entfernt. Der Minibahnhof Nr. 2 ist Himmelpfort mit dem bekannten Weihnachtspostamt.

Draisine_Himmelpfort_Brandenburg

Auf der Strecke gibt es jede Menge Wald, ein Reh von weitem und nicht enden wollende Blaubeerbüsche. Langweilig ist es nie. Entweder tauschen wir die Positionen oder es tauchen Schranken auf, die geöffnet und wieder geschlossen werden müssen. Über die Verkehrsregeln sind wir ja belehrt worden, denn es geht dreimal über richtige Straßen und wir müssen immer Vorfahrt beachten.


Draisine_Brandenburg
Draisine Brandenburg_Familientipp
Draisinestrecke ab FürstenbergWochenenddomizil für Eisenbahnfreaks

Nachdem wir mehrfach die Plätze getauscht und in Himmelpfort gepicknickt haben, präsentiert sich kurz vor Lychen eine Seenlandschaft vom Feinsten.

Draisine_Lychen_BrandenburgZwischen sieben Seen liegt das uckermärkische Städtchen Lychen

In Lychen parken wir unsere Draisine und gönnen uns eine ausgiebige Mittagspause. Direkt am See gibt es einen schönen Spielplatz und nur ein kleines Stückchen weiter ein nettes Lokal (der Spargelsalat mit Erdbeeren ist oberlecker).


Lychen_Ausflugstipp_Brandenburg
Lychen mit Familie_Ausflugstipp Brandenburg

Die Rückfahrt ging deutlich schneller, gefühlt fuhren wir die halbe Strecke bergab. Punkt 14.00 Uhr waren wir wieder in Fürstenberg.  Nach 25 Kilometern Strampeln und Draisine ausheben sind zwar nicht fix und fertig, aber ein bisschen geschafft. Das war ein irre schöner Tag und die Kinder haben gleich gefragt, wann wir das nächste Mal Draisine fahren. 🙂

Draisine_Brandenburg_Ausflugstipp

Draisinefahrten ab Fürstenberg und Templin

In Fürstenberg starten die Draisinen täglich zweimal. Morgens zwischen 09.00 und 11.00 Uhr und am Nachmittag zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr. Rückgabe der Draisine für die Vormittagstour ist 14.00 Uhr, für die Nachmittagstour 18.30 Uhr. Die Ganztagestouren sind 34 Kilometer lang, führen von Templin bis Lychen und wieder zurück. Auf der Draisine ist genug Platz für einen Picknickkorb. Wenn Ihr keine Lust habt Stullen zu schmieren, könnt Ihr die Uckermärker Picknickkiste gleich mitbuchen.

Kosten:
39,90 EUR pro Fahrraddraisine Halbtagestour ab Fürstenberg
64,90 EUR pro Fahrraddraisine Ganztagestour ab Templin

Kontakt:
erlebnisbahn.de GmbH
An den Wulzen
23 15806 Zossen
Tel.: 03377 / 33 00 850
www.erlebnisbahn.de / www.draisine.com

14 Kommentare

  1. Pingback: Auf zur Weihnachtspostfiliale Himmelpfort in Brandenburg

  2. Pingback: Familiengarten Eberswalde - ein Ausflugstipp für Brandenburg

  3. Pingback: Ferien-Schlechtwetter - Das Deutsche Technikmuseum Berlin

  4. Pingback: Der Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten - lost places von oben

  5. Pingback: Zickenalarm in Brandenburg – my family on tour

  6. Pingback: Meine Tipps für die Berliner Winterferien – my family on tour

  7. Pingback: Mein Lieblingsweihnachtsmarkt in Brandenburg – my family on tour

  8. Marc sagt

    Hach ja. Die Idee hatte ich letztens auch. Wir wollten Kremmen – Germendorf machen. Hab mich dann aber dagegen entschieden, weil es zu kalt war und man ja doch ganz schön lange unterwegs ist.
    Wenn du jetzt schreibst, das man mit 6 nur im Stehen an die Pedale kommt, bin ich echt froh, dass wir es nicht gemacht haben. Denn nur passiv mitfahren ist meinem Sohn (4) ganz bestimmt zu doof 🙂
    Aber Lust hätte ich schon! 🙂
    Liebe Grüße,
    Marc

    • Matthias sagt

      Hey Marc, ich kann dich beruhigen wir haben mit unseren Freunden auch eine Möglichkeit gesucht und sind auf der anderen Strecke der Erlebnisbahn fündig geworden. Hierzu sind wir nach Zossen gefahren. Haben uns hier zu siebt (5 Erwachsene, ein 4-jähriger und ein 6-jähriger) bei der sogenannten Schnuppertour vergnügt. Die Kids waren die ganze Zeit am Hebel dran. Pause hatten wir dann in Mellensee, hier gab es lustige Fahrräder die kostenfrei ausprobiert werden konnten und ausserdem haben wir uns noch zu einer Runde Minigolf hinreissen lassen. Der Ausflug hat uns so gut gefallen, dass wir dann an einem anderen Termin auch die Fahrraddraisine ausprobiert haben. Für unseren Kleinsten war es auch knapp mit den Beinen, trotzdem sehr zu empfehlen.

  9. Anne sagt

    schön viel Natur, sieht trotz Anstrengung erholsam aus und spannend für die Kinder,klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.