Einsichten, Home
Kommentare 4

Mein Reisejahr 2014 und Zeit, DANKE zu sagen

Noch zwei Tage, dann nehme ich von einem wunderbaren Reisejahr Abschied, das ganz anders verlief als erwartet. Geplant waren ein Sommerurlaub in Griechenland, Ausflüge ins Berliner Umland und an die Ostsee. Es kam anders und hier sind meine schönsten Reisemomente des Jahres 2014.

Die schönste Reise 2014

Ganz ehrlich, ich kann mich absolut nicht entscheiden. Vielleicht war es unser Sommerurlaub auf den Kykladen vielleicht auch unsere Städtetouren nach London, Stockholm , Prag oder die Sächsische Schweiz, keine der Reisen möchte ich missen. Ich mache es mir leicht und befrage meine Familie. Für meinen Sohnemann war London sein Reisehighlight 2014, für Lisa die Adventsreise nach Prag und für meinen Herzglitzer das Wochenende in Heiligendamm und Kühlungsborn.

Die Überraschung des Jahres

Völlig hingerissen waren wir von einem kleinen Restaurant in der mecklenburgischen Kleinstadt Bad Doberan, das wir durch Zufall fanden. Ambiente, Gastgeberin und das Essen im Restaurant ZUM WEISSEN SCHWAN waren ein Gedicht. Wir kommen 2015 auf jeden Fall wieder.

Weißer Schwan Bad Doberan

Die Empfehlung des Jahres

Ganz klar, das Hotel Golden Beach auf der Insel Tinos. Hier stimmt einfach alles. Die berühmte griechische Philoxenia (Gastlichkeit), das riesige Appartement, die Lage am Meer, die Ruhe, die chillige Beach Bar und die Kinderfreundlichkeit.

Hotel Golden Beach Tinos

Der Reinfall des Jahres

Ganz eindeutig das Hotel Porto Paros auf der Insel Paros. Ich halte mich sonst mit solchen Aussagen zurück, aber hier muss ich es loswerden, Finger weg!

Der bewegendste Moment des Jahres

Der 9. November 2014 als ich mit meiner Familie an der Berliner Lichtgrenze stand und der Maueröffnung vor 25 Jahren gedachte.

Lichtgrenze Berlin 2014

Die schönste Begegnung des Jahres

Hier lasse ich meinen Kindern den Vortritt. Für sie sind die Begegnungen mit den Pelikanen Markos und Petros in bester Erinnerung geblieben, die frei auf den Inseln Tinos und Mykonos leben. Wir hatten das Glück, sie bei ihrem Stadtbummel zu treffen.

Pelikane Kykladen

Meine Lieblingsbilder  2014

Familienurlaub Darß Zingst

Ostsee – Februar 2014

Paros Hafen Naoussa

Paros – August 2014

Mykonos Familienurlaub

Mykonos – August 2014

Sächsische Schweiz Familienwanderung

Sächsische Schweiz – Oktober 2014

Familien Reise Blog_Winter

Nord-Berlin – Dezember 2014

Meine Lieblingsreiseblogs 2014

Es gibt irre viele gute Reiseblogs. Diese habe ich in diesem Jahr besonders gern gelesen.

www.reisemeisterei.de

www.family4travel.de

www.hiddengem.de

www.gosoutheast.info

www.zwerg-am-berg.com

findinghummingbirds.de

www.weltwunderer.de

www.azzurro-diary.com

Mein erstes Bloggerjahr geht zu Ende und es ist Zeit, Danke zu sagen. Mein Dank geht an alle Leser, Follower, Kommentarschreiber und all jene, die mich motiviert haben, denn so macht Bloggen noch mehr Spaß. Ich bin auch meinem Herglitzer dankbar, der für jeden Post als Lektor herhalten muß und nicht zu vergessen meine Mum und unsere lieben Nachbarn, die sich um das Heim und Katze Findus kümmern wenn wir auf Reisen sind.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Jahreswechsel und ein glückliches Jahr 2015. Vielleicht lasst Ihr Euer Reisejahr auch Revue passieren. Was habt Ihr 2014 erlebt? Seid Ihr gereist und wenn ja wohin? Habt Ihr schon Pläne für 2015? Habt Ihr Lust über Eure Reisen zu schreiben? Dann freue ich mich auf Eure Reiseberichte in der Kategorie friends on tour. 🙂

Liebe Grüße von Ines

4 Kommentare

  1. Pingback: Reisepläne 2015 - Es wird wild - Familienreiseblog Viermal Fernweh

  2. Pingback: Reisepläne 2015 – Es wird wild | my family on tour

  3. Oh, vielen Dank für die Empfehlung, was für eine nette Überraschung! 🙂 Und der Empfehlung für Bad Doberan schließe ich mich an.
    Für uns kommt der Jahreswechsel mit seinem Rückblicksanlass diesmal sehr ungelegen. Wir haben noch nicht mal Halbzeit mit unserem Trip, grandioserweise. Deshalb halte ich mich 2014 dezent zurück. Aber ich lese sehr gerne bei dir (und mache mentale Notizen, auch wenn wir wohl auf dem griechischen Festland bleiben werden).

    Viele Grüße und alles Gute für 2015!
    Lena

    • Vielen Dank, ich freue mich schon sehr auf Eure nächsten Stationen und bin natürlich sehr gespannt, was Ihr in Griechenland erlebt. Viele Grüße und ein wunderbares Reisejahr. Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.