Alle Artikel in: Home

Goldener Pavillion Kinkaku-j

Kyoto | Bambus, Gärten, Geikos, Tempel und Teezeremonie

„Bleibt so lange wie möglich in Kyoto“: sagte meine Freundin als ich sie nach einem Tipp für unsere Japan-Route fragte. „Kyoto ist fantastisch: die Tempel, das alte Viertel Gion, der Bambuswald und noch 1000 andere Dinge.“ Sie hatte recht, wir haben glücklicherweise auf sie gehört und waren fünf Tage in Kyoto.

Reisen Vorurteile

Wer sind die besseren Reisenden? Von Vorurteilen und Klischees.

Kurze Hosen, Sandalen, weit hochgezogene weiße Socken, ein Bäuchlein unter dem Hawaiihemd. So sieht in den Augen vieler der typische Tourist aus, und zwar im negativen Sinne. Die (Reise)Welt wird immer mehr von Klischees und Vorurteilen bestimmt. Die einen sind Reisende, die die Welt entdecken, die anderen sind Touristen, die Urlaub machen. Ich weiß nicht wie oft ich mich schon über diese

Ostseeradweg Warnemünder - Kühlungsborn

Mein schönster Ostseeradweg | immer am Meer entlang

[Enthält Werbung für Mecklenburg-Vorpommern] Guten Morgen du schöne Ostsee. Wie sanft du vor dich hin plätscherst. Keine Wellen, kein lautes Anbranden, nur eine leise Gischt. Die Sonne taucht das Meer in ein helles Blau, alles scheint an diesem Spätsommertag ruhig und langsam. Perfekt, das wird mein Tag, auf meinem schönsten Ostseeradweg.

Kyoto Geikos in Gion

Mal wieder in die Ferne schweifen: Sommerferien in Japan und Malaysia

„Weiter weg gehts wohl nicht?“ sagte eine Freundin als sie mich nach unserer Sommerreise fragte. Japan und Malaysia sind ziemlich weit weg, das stimmt. Aber wenn ich schon den Luxus habe, die Sommerferien frei zu haben, dann darf es auch etwas Besonderes sein. Mit dieser Reise bin ich in mein Sabbatical gestartet und Japan war der Wunsch meines Teenies für unseren Mutter-Sohn-Trip.