Alle Artikel in: Asien

Goldener Pavillion Kinkaku-j

Kyoto | Bambus, Gärten, Geikos, Tempel und Teezeremonie

„Bleibt so lange wie möglich in Kyoto“: sagte meine Freundin als ich sie nach einem Tipp für unsere Japan-Route fragte. „Kyoto ist fantastisch: die Tempel, das alte Viertel Gion, der Bambuswald und noch 1000 andere Dinge.“ Sie hatte recht, wir haben glücklicherweise auf sie gehört und waren fünf Tage in Kyoto.

Kyoto Geikos in Gion

Mal wieder in die Ferne schweifen: Sommerferien in Japan und Malaysia

„Weiter weg gehts wohl nicht?“ sagte eine Freundin als sie mich nach unserer Sommerreise fragte. Japan und Malaysia sind ziemlich weit weg, das stimmt. Aber wenn ich schon den Luxus habe, die Sommerferien frei zu haben, dann darf es auch etwas Besonderes sein. Mit dieser Reise bin ich in mein Sabbatical gestartet und Japan war der Wunsch meines Teenies für unseren Mutter-Sohn-Trip.

Georgien Wanderung Kaukasus

Der Berg ruft | Wandern am Kasbegi

Imposant erhebt sich die schneebedeckte Bergkette des Großen Kaukasus. Der mächtige Kasbegi bestimmt das Bild. Mit seinen 5047 Metern ist er einer der höchsten Berge des Kaukasus und thront majestätisch über allen anderen. Bei herrlichem Sonnenschein zeigen sich die schroffen Berge ganz zahm. Den zweithöchsten Berg Georgiens werden wir heute 

Tiflis_Bäderviertel_Georgien

Tbilisi oder Tiflis? Eine Liaison mit Georgiens kleiner Metropole

In Tbilisi empfängt uns der Frühling. Endlich. Ausgehungert nach Sonne und Wärme punktet die Stadt schon mit bestem Wetter. Ich bin so unendlich gespannt, was uns erwartet. Wir sind am späten Abend gekommen und haben außer dunklen Straßen noch nichts gesehen. Der Entdeckerdrang ist groß. Tbilisi, wir kommen.

sandboarding dubai, wüstentour mit kind

Ein rotes Meer aus Sand | Wüstensafari in Dubai

Welches Bild hast Du im Kopf, wenn Du an Dubai denkst? Die Wolkenkratzer, den Luxus, Shopping Malls, die Wüste? Alles gehört zum Wüstenstaat. Zu meinem Bild von Dubai gehört auch dieses unglaubliche Meer aus rotem Sand. Vor 20 Jahren bin ich schon einmal hier gewesen und fand es unfassbar aufregend, auf den „Gipfeln“ der Dünen zu stehen.

Dubai Marina, Flaniermeile_The Walk

Dubai, Familienurlaub im Übermorgenland [und ein verlorener Rucksack]

Wenn Du erzählst, dass du nach Dubai fährst, gibt es meistens zwei Reaktionen: „Wow, wie cool“ oder „oh je, da ist alles so künstlich“. Irgendwie stimmt beides. Dubai ist cool, gigantisch, pompös, überwältigend und irgendwie auch total unecht. Es ist eine künstlich geschaffene Welt, die mich an den Film „Truman Show“ erinnert. Wenn das Außenthermometer 35 Grad zeigt, kannst Du Ski fahren und

Ausblick von unserem Hotel in Dubai

Von einer Reise, die am seidenen Faden hing und fast nicht stattgefunden hätte

[Werbung] Schon im August haben wir unsere Herbstreise im Kasten, juchhe. Das Wunschziel des Sohnes ist gebucht und die Vorfreude ist groß. Direktflüge ab Berlin, zur Abwechslung mal ein schniekes Hotel, doch die Vorfreude hält nicht lange. Die Airline, mit der wir fliegen wollen, Air Berlin, hat Insolvenz angemeldet. Schnell ist klar, dass die Langstreckenflüge Ende September eingestellt werden. Unser Flug geht im Oktober. Großartig! Aber es kommt noch besser.