Einsichten
Schreibe einen Kommentar

One Lovely Blog Award – 7 Fakten über mich

Familienreiseblog, Blog award

Vor einiger Zeit hat mich Marc von Reisezoom für den One lovely Blog Award nominiert. Es geht darum, sieben Fakten über sich selbst zu verraten, die nicht schon auf der „Über mich-Seite“ stehen. Vielen Dank Marc für die Nominierung und hier kommen endlich meine Antworten.

  1. Zettelwirtschaft: Ich schreibe mir fast alles auf, habe immer zig Zettel und To Do-Listen bei mir und inzwischen wieder einen richtigen Papierkalender. Den Versuch, meinen Kalender im Handy zu pflegen, habe ich aufgegeben.
  2. Mein bestes Konzert: Für mich hat sich 2013 ein großer Traum erfüllt als ich Barbara Streisand in der Berliner O2 World live gesehen habe. Ihre Show und sie selbst waren fantastisch. Schmelz :-).
  3. Schietbüx: Ich mutiere mit zunehmendem Alter zur Schietbüx. Extremsportarten, Tauchen oder Kraxeln an der Felswand – alles nichts für mich. Selbst im Erlebnispark traue ich mich nur noch auf die ganz kleinen Achterbahnen.
  4. Mofa: Ich habe seit kurzem ein Mofa und hole mir so mein Griechenland-Feeling nach Hause. Passt nicht zu Punkt 3? Stimmt, wir freunden uns auch gerade erst an, v.a. auf dem Kopfsteinpflaster.
  5. iPod-abhängig: Ich verreise nie ohne meinen iPod, meine absolute Entspannungsgarantie. Auf alles andere kann ich notfalls verzichten.
  6. Bücher: Ich liebe Bücher, ich lese für mein Leben gern. Nur die traurige Wahrheit ist, dass ich es immer seltener schaffe. Oft bleibt mir nur die S-Bahnfahrt zur Arbeit. 🙁
  7. „The Rat Pack“: Ich bin zwar ein Kind der 80er und mag auch die Musik, aber ich brenne für die Musik und das Entertainment des „The Rat Pack“. Ganz egal ob als Trio oder Einzelinterpreten – Frank Sinatra, Sammy Davis Jr. und Dean Martin sind einfach großartig. Songs wie „Mr. Bojangles“, „My Way“ oder „Volare“ machen mich glücklich.

Die Regeln des One Lovely Blog Award

  • Bedanke Dich bei der Person, die Dich nominiert hat und verlinke sie in Deinem Post.
  • Liste die Regeln auf.
  • Veröffentliche sieben Fakten über Dich.
  • Nominiere weitere Blogger und teile ihnen das mit.

Meine Nominierungen

Ich möchte den Award an die oben genannten gern weiterreichen, da ich die Blogs bzw. die Person dahinter oder beides mag. Die Nominierung ist keine Verpflichtung, wenn Ihr aus Zeitmangel, fehlender Muße oder Überschüttung mit anderen Awards nicht dabei seid, dann ist das auch in Ordnung. Ansonsten freue ich mich auf Eure sieben Fakten.

0 Kommentare

  1. Marc sagt

    Hi Ines,
    danke, dass du mitgemacht hast. Immer wieder spannend!
    Ein Mofa? So richtig mit Mischung tanken und so einem kleinen Nummernschild? Ist ja krass, ich dachte 2015 fährt man eBike! (Da fällt mir auf: das ist auch ein Mofa, nur englisch!)
    Das mit den Zetteln ist absolut gar nicht Meins. Ich bin so krass unordentlich, da würde ich gar nix mehr finden. ☺
    Liebe Grüße,
    Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.