Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Strandurlaub, Zeit zu zweit
Kommentare 8

Feeling like a Burgfräulein – im Grand Hotel Heiligendamm

Grand Hotel Heiligendamm, Burg

Es ist Freitag Nachmittag, die Taschen stehen im Auto und wir sind startklar. Heute sind wir nur zu zweit unterwegs, Elternwochenende an der Ostsee, jippieeeejeah. Ziel unserer kleinen Auszeit ist das älteste Seebad Deutschlands – Heiligendamm. Und weil auch Eltern mal eine richtige Verwöhnung verdient haben, lassen wir uns im Grand Hotel Heiligendamm betüdeln.

Grand Hotel Heiligendamm

Wir werden freundlich empfangen und bis zu unserem Zimmer geleitet. Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden, wir wohnen in der Burg „Hohenzollern“. Ich fühle mich sogleich wie ein Burgfräulein und freue mich, dass mein Rittersmann ohne große Kämpfe mit mir die Burg einnehmen kann. (Wir hatten nicht die ganze Burg für uns, „nur“ ein kuscheliges Doppelzimmer.)

Grand Hotel Heiligendamm, BurgGrand Hotel Heiligendamm, BurgGrand Hotel Heiligendamm

Und jetzt nehme ich Euch mit auf einen kleinen Rundgang durch die Hotelanlage.

Insgesamt gehören sechs Gebäude im klassizistischen Stil zum Hotel, die alle in reinstem Weiß strahlen. Diese stammen zum Teil noch aus der Gründungszeit Heiligendamms vor über 200 Jahren. Wer hätte das gedacht, einst traf sich hier der Jet Set Europas, Fürsten, Zaren und Co gaben sich die goldene Klinke in die Hand. Zu DDR-Zeiten waren in den nicht mehr ganz so weißen Häusern Erholungsheime untergebracht. Nach der Wende kam ein großer Investor und gab der Weißen Stadt am Meer ihren alten Glanz zurück und begab sich selbst in die Insolvenz. Im Jahre 2007 gelangte das Grand Hotel, damals noch Kempinski, zu internationalem Ruhm. Zum G8-Gipfel trafen sich die ganz Großen der Weltpolitik, es war das 33. Gipfeltraffen der Regierungschefs.

Grand Hotel HeiligendammGrand Hotel Heiligendamm, Ostsee Heiligendamm - weiße Stadt am MeerSeebrücke Heiligendamm, Ostsee

Die direkte Lage an der Ostsee mit Strandbar und Seebrücke sind schon einmalig. Die ganze Anlage strahlt eine ungemeine Ruhe aus.

Im Haus Grand Hotel (ich würde es mal Haupthaus nennen) befinden sich einige Zimmer, Suiten, die Rezeption, eine Bibliothek und die Nelson Bar. Am Empfang fiel mir (ganz Mutter) das Treppchen auf. Hier können die kleinen Gäste einchecken oder ihre Wünsche auf Augenhöhe los werden.

Grand Hotel Heiligendamm, LobbyGrand Hotel HeiligendammGrand Hotel Heiligendamm

Im Severin Palais befindet sich der 3000 qm große Spa-Bereich, der schon viele Auszeichnungen einheimste, u.a. den World Luxury Spa Award 2013. Das Angebot ist megagroß und ich gestehe, ich habe bis auf das Schwimmbad nichts von all dem Schönen genutzt. Weder Massage noch Reiki, kein Saunagang, kein Blick von der Dachterrasse und kein Sanddorn-Verwöhnprogramm, gar nichts. Und warum?

Grand Hotel Heiligendamm, PoolFamilien Reise - Grand Hotel HeiligendammFamilien Reise - Grand Hotel Heiligendamm

Weil das Wetter so grandios war und wir jede Minute Seeluft schnuppern wollten. Wir haben eine wunderbare Strandwanderung nach Kühlungsborn unternommen und während mein Herzglitzer einem der vielen Sportangebote nachging, habe ich an der Strandbar nix, einfach gar nichts gemacht. Nur auf`s Meer schauen und Lesen. Und ab und zu mal die Kellner beobachten, wie sie in ihren weißen Jacken Champagner am Strand servieren (wie im Film).

Grand Hotel Heiligendamm, StrandGrand Hotel Heiligendamm - Strand
Grand Hotel Heiligendamm - Familien ReisenGrand Hotel Heiligendamm Strand

Im Kurhaus schlägt sozusagen das kulinarische Herz mit Sushi Bar, Gourmet Restaurant Friedrich Franz und dem Kurhaus Restaurant. Hier gibt es von 07.30 bis 11.30 Uhr Frühstück und das ist wirklich großartig. Logenplatz ist die Frühstücksterrasse mit Blick auf die Ostsee.

Grand Hotel Heiligendamm Kurhaus

Urlaub mit Kindern Grand Hotel Heiligendamm

„Kinderecke im Frühstücksrestaurant“

Ansonsten haben wir uns kulinarisch mehr außer Haus orientiert und ein kleine Perle in Bad Doberan gefunden. Die war so gigantisch gut, dass sie einen Extrabeitrag bekommt.

Und weil ich ja doch nicht ganz abschalten kann, habe ich mir auch in der kinderfreien Zeit die Kindervilla angesehen. Schon von außen ein kleiner Traum und innen mit viel Liebe eingerichtet. Auf drei Etagen gibt es altersgerechte Spiel- und Entspannungsbereiche. Im Erdgeschoss können sich die Kleinsten austoben, malen, basteln oder im Snoozelraum träumen. Die Miniaturwesternstadt in der 1. Etage lädt zum Cowboy und Indianer spielen ein. Über eine Rutsche können die kleinen Banditen dem Sheriff schnell in den Garten entfliehen. Im Dachgeschoss werden die Teenies glücklich, hier gibt es einen Computerraum (Internet, Playstation 2 und X-Box), eine Bibliothek und ein Kino mit Flezpodesten. Ich schätze mal, da gehen auch die Größeren gern in den Kinderclub.

Kinder Villa Grand Hotel Heiligendamm, OstseeKinder Villa Grand Hotel Heiligendamm Kinderclub Grand Hotel HeiligendammGrand Hotel Heiligendamm KinderclubKinderclub Grand Hotel Heiligendamm

Im Eisbären Kinderclub werden Kinder ab 3 Jahre täglich zwischen 10.00 und 18.00/20.00 Uhr betreut. Kleinere Kinder können die Villa in Begleitung ihrer Eltern ebenfalls besuchen und auf Anfrage gibt es einen Babysitter-Service. Auch Kinderlesungen, Kinderyoga, Surf- und Segelkurse, Golfschnupperkurse, Kunst-, Literatur- und Fußballcamps stehen auf dem Programm.

Wir hatten ein sehr entspanntes Wochenende und haben uns hier pudelwohl gefühlt. Der Service ist unaufdringlich und gleichzeitig umsichtig. Wenn Ihr Euch noch mehr Appetit holen wollt oder mehr zur Zimmerausstattung, Sport- und Wellnessangebot lesen wollt, klickt hier: www.grandhotel-heiligendamm.de.

Ihr findet das Grand Hotel Heiligendamm zwischen Rostock und Kühlungsborn. Von Berlin und Hamburg fährt man ca. 2 bis 2,5 Stunden, der nächste Regionalbahnhof ist Rostock bzw. Bad Doberan. Zwischen Heiligendamm und Bad Doberan fahren Busse oder die Schmalspurbahn Molli.


Ostseeküste zum Weiterlesen:

Von einem köstlichen weißen Schwan – Schlemmen in Bad Doberan
Der Weg ist das Ziel – auf ins Vielmeer
Unser Ostsee-Segeltörn – eine Love Story in Bildern
Vorsicht Suchtgefahr! Entspannung nur für Eltern

8 Kommentare

  1. Pingback: Strandwanderung an der Ostsee - der Weg ist das Ziel

  2. Pingback: Vorsicht Suchtgefahr! Entspannung nur für Eltern - ViermalFernweh

  3. Pingback: Auszeit für Eltern – mit der S-Bahn nach Bali – my family on tour

  4. Klingt schon ganz nett… aber mir ist das glaub doch zu viel Luxus!
    Waren denn Kinder da? Oder ist das alles nur Attrappe 😀

    • Kinder waren auch da, ich habe mir die Kindervilla ausführlich angesehen, Daumen hoch. Den Luxus sprich den Spa-Bereich haben wir gar nicht nutzen können, wir waren zwischen Kühlungsborn und Bad Doberan ständig auf Achse. Freu mich auf mehr beeindruckende Bilder von Dir. LG

  5. Pingback: Mein Reisejahr 2014 und Zeit, DANKE zu sagen | my family on tour

  6. Pingback: Der Weg ist das Ziel und das Ziel ist das Vielmeer | my family on tour

  7. Pingback: Von einem köstlichen weißen Schwan – Schlemmen in Bad Doberan | my family on tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.