Allgemein, Einsichten, Home, Reisen mit Kindern, Reisetipps
Kommentare 18

Buchtipp | 40 inspirierende Reiseerlebnisse mit Kindern und Verlosung

Reiseerlebnisse für Familien Buchtipp Reiseblog Viermal Fernweh

[Buchverlosung / Werbung]  Wohin geht die Reise 2019? Das überlegen wir schon eine Weile. Pünktlich zum Jahresstart flattert uns ein Buch voller Reiseideen ins Haus. Von Familien für Familien – mit Reiseerlebnissen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. 40 Ideen für Deine nächste Reise, vom Allgäu bis Grönland, von der Ostsee bis Chile. Und ein wenig stolz darf ich verkünden, dass wir mit einer Reise im Buch dabei sind.

Family on tour – so heißt das Reisebuch für Familien. 40 Familien nehmen Dich mit auf Reisen. Sie entdecken die Welt auf ganz unterschiedliche Weise. Sie radeln durch Frankreich, paddeln durch Deutschland, entdecken Japan mit dem Camper, wandern durch Schottland, pilgern durch den Himalaya oder touren mit dem Lastenrad durch Europa. Selbst Reiseprofis finden hier neue Ideen und hilfreiche Tipps.

Habt Ihr schon von Wwoofing gehört? Oder habt Ihr schon mal Eseltrekking in Erwägung gezogen? Es ist unglaublich spannend, welche Reisen heute mit Kindern möglich sind. Es geht aber nicht nur um exotische oder ausgefallene Reisen. Touren durch Deutschland und Europa sind auch dabei. Denn eins ist klar, die meisten von uns haben nur die Ferien zur Verfügung. Aber vielleicht animiert Euch die eine oder andere Route auch zu einer Auszeit.

„Reisen veredelt den Geist und räumt mit Vorurteilen auf.“ (Oscar Wilde)

Das Buch ist mehr als ein Reiseführer, es ist ein Reisemagazin.  Die reisenden Familien stellen sich vor, ihre Art zu reisen und wecken mit tollen Bildern Reiselust. Die ganz persönlichen Erfahrungen und Tipps machen das Buch aus: Lieblingsorte, empfehlenswerte Unterkünfte, Routen, Ausrüstung, was lohnt sich, was nicht.

Wir sind mit unserer Südafrika-Familienreise vertreten und erzählen auf sechs Seiten kompakt von der Route, den Höhepunkten und unseren persönlichen Tipps.

kapstadt-rundflug-mit-helikopter

Kapstadt

Pinguinkolonie_Südafrika_Boulders Beach

Boulders Beach, Südafrika

Es ist wunderbar zu sehen, wie Familien die Welt entdecken. Nichts ist unmöglich. Jede Reise ist spannend und könnte Dein Fernweh wecken.

Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und in drei Kapitel unterteilt: „Europareisen“, „Fernreisen“ und „Ganz lange weg“. Die 40 Reisegeschichten sind so unterschiedlich wie die Familien, die sie erzählen. Du findest auf 192 Seiten die klassische Urlaubsreise, Familienauszeiten, Elternzeitreisen und Familien auf Weltreise.

Reiseziele mit Kindern - Buchtipp - Reiseblog Viermal Fernweh

Wenn Du Lust auf 40 inspirierende Reiseerlebnisse bekommen hast, kannst Du eins von drei Büchern gewinnen. Vielleicht ist Deine Reise 2019 dabei.

Teilnehmen kannst Du ganz einfach. Hinterlasse einen Kommentar unter dem Posting und verrate, welche Reiseträume Du hast oder welche Deine spannendste Familienreise war. Du kannst auch auf Facebook kommentieren.

Gewinnspielregeln

  • Verlost werden drei Bücher Family on tour im Wert von je 19,90 EUR.
  • Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit einer postalischen Adresse in Deutschland.
  • Jeder Kommentar wird nur einmal gewertet.
  • Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung sind ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel läuft von der heutigen Veröffentlichung bis Sonntag, den 27.01.2019.
  • Hinterlasse bitte Deine E-Mail-Adresse, damit ich Dich informieren kann, wenn Du gewinnst.
  • Die 3 Gewinner werden nach dem Gewinnspielende ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Sollten sich die ausgelosten Gewinner nicht innerhalb von 6 Tagen zurückmelden, wird erneut ausgelost.
  • Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht.

Ich wünsche Euch viel Glück! 

Falls Ihr nicht zu den glücklichen Gewinnern gehört, könnt Ihr das Buch auch bestellen. Family on tour ist im GRÄFE UND UNZER Verlag erschienen und kostet 19,90 EUR. holiday-reisebuecher.de


Noch mehr Reiseziele mit Kindern

18 Kommentare

  1. Silke Küpper sagt

    Hallo ihr Lieben,

    unsere schönste Familienreise war zum Schönberger Strand. Als wir die Düne hochliefen und dann den Strand und das Meer sahen, wurden die Augen unserer Tochter (damals 3) immer größer und die Begeisterung stand ihr ins Gesicht geschrieben. Dazu Meeresrauschen, die Möwen und die vielen Muscheln. Für uns unvergesslich.

    Eine schöne Zeit

    Silke Küpper

  2. Ui, das klingt alles sehr interessant! 😃

    Frei nach dem Motto „Egal wohin die Reise geht, mit der richtigen Begleitung ist es überall schön!“ kann ich mich gar nicht auf ein einziges schönstes Reiseerlebnis mit meiner Tochter beschränken.

    Sehr beeindruckend war sicherlich Angkor, aber auch unsere lange Reise nach Indonesien im letzten Jahr. Auch in Holland gefällt es mir mit meinem Kind immer sehr gut 🙂

    Liebe Grüße
    Isabel

  3. diealex sagt

    Mein Traum wäre es mindestens 3 Monate Zeit zu haben um durch Australien und Neuseeland zu reisen.
    Viele Grüße, die Alex

  4. Karin Walter sagt

    Da ich überzeugte Städte-Touristin bin, steht London noch ganz oben auf meiner Wunschliste.
    Danke für die tolle Verlosung!

  5. Wir waren gerade mit unserer Zweijährigen in Thailand. Es war ein Traum! Nun sind wir zurück und es ist kalt. Deshalb müssen neue Pläne her.

  6. Falko sagt

    Hallo Ines,
    da in meiner Familie für das gegenwärtige Jahr bis dato keine gemeinsame Reise angedacht ist, würde ich mich zu gerne von dem von dir ausgelobten – insgesamt 40 exzeptionelle Reiseerlebnisse umfangreich deskribierenden – Reiseführers bei der Planung zukünftiger, nachhaltig wirkender familiärer Unternehmungen inspirieren lassen!
    Beste Grüße
    Falko

  7. Nadine Luck sagt

    Hallo, wir waren auch schon als Familie in Südafrika, daher würde mich Dein Bericht im Buch brennend interessieren! Unser Reisetraum ist Thailand, aber ich bin so ängstlich wegen der Mücken da, herrje. Ich hoffe dennoch, dass ich meine Angst niederkriege und wir es auch dorthin als Familie schaffen können. Ein tolles Buchprojekt ist das, ich würde mich sehr freuen, zu den Gewinnern zu gehören! Liebe Grüße! Nadine

  8. Julia Wilde sagt

    Dieses Jahr Urlaub mit drei Kids, das wird toll. Nur wohin wissen wir noch nicht, dabei muss die Elternzeit gut genutzt werden. Allerdings mit einem Schulkind ab September… oje…
    Habt ihr Tipps?

  9. Marie sagt

    Im Camper durch Kanada – sobald alle drei Kids durchschlafen, damit nicht immer alle geweckt werden 🙄

  10. Hanna Einarson sagt

    Wir haben viel vor in der Zukunft mit unserem kleinen. Das Buch würde uns da bestimmt helfen.

  11. Mit unseren 2,5 jährigen Zwillingen waren wir zwar schon 9x im Urlaub aber über die Grenzen Europas hinaus haben wir es noch nicht geschafft. Schon bald wollen wir den Twins aber dem Ort zeigen wo Mama und Papa sich kennen gelernt haben, Thailand.

    Am meisten aber freue ich mich auf ständig neue Inspiration die Welt nun gemeinsam mit meinen Kindern zu entdecken.

  12. Sybille McMaw sagt

    Hallo.
    Mir geht es ähnlich wie Janina. Viele Ideen und Wünsche die es noch umzusetzen gilt: Australien Darwin durch die Kimberleys und Westküste runter nach Perth, Norwegen/Schweden/Finnland, aber auch Südamerika und Afrika reizen nachdem wir in Asien, Australien und Nordamerika schon viel erlebt haben. Ganz aktuell steht Projekt Südsee mit Neukaledonien und/oder Fidji an. Schönste Reise? Alles in Asien war fantastisch. Aber auch unsere 6 Wochen mit 2 Kids und Camper von San Francisco bis Denver waren ein Highlight. Würde mich auf jeden Fall riesig über das Buch freuen.

  13. Janina sagt

    Ich würde so furchtbar gerne Richtung Asien mir meinen drei Kindern .. aber auch Nepal reizt mich sehr .. mit dem Camper durch Schweden wäre auch toll 🙂
    Ich habe einfach Riesen großes nicht stillstes Fernweh und möchte den Kindern die Welt zeig , und mit ihnen gemeinsam erkunden ! Das Buch wäre ein toller Start dafür !

    • Ines sagt

      Liebe Janina, bei Deinem Fernweh ist das Buch das richtige für Dich. Ich drücke Dir die Daumen. 🙂
      Liebe Grüße, Ines

    • Ines sagt

      Hej Geertje, da hätte ich auch drauf kommen können. Auf sechs Seiten beschreibt die Familie ihre Tour zu Fuß in Westgrönland.
      Lycka till. Liebe Grüße, Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.