Allgemein, Berlin, Brandenburg, Deutschland, Einsichten, Home
Kommentare 7

52 Eskapaden | ein Buch für Berlin- und Brandenburg-Entdecker

52 kleine & große ESKAPADEN in und um Berlin

Wann ist die beste Zeit, nach draußen zu gehen und die Natur zu genießen? Immer! Und ganz besonders jetzt. Im Sommer gibt es keine Ausreden, also raus in die Natur. Nehmt Euch einen tollen Begleiter mit. Einen, der Euch an wunderschöne Orte in Berlin und Brandenburg führt: 52 kleine & große ESKAPADEN in und um BERLIN, ein must have-Buch für alle Outdoorjunkies, Naturliebhaber und Frischluftfreunde.

Ich blättere durch das Buch, immer wieder, wie ein Daumenkino. Denn es macht Spaß, viele vertraute Orte wiederzufinden. Das verträumte Briesetal, den Spreewald, das Storchen- und Kranichdorf Linum, den Beelitzer Baumkronenpfad oder das Gewächshaus-Cafe in Pankow.

Und ich finde vor allem jede Menge Neues, Inspiration für Berlin und Brandenburg – ob für ein paar Stunden, einen Tagesausflug oder einen Wochenendtrip. Ganz egal wann, wie lange und wohin, Hauptsache nach draußen. Ins Freiluftkino Rehberge wollte ich schon lange mal (Eskapade #10) und am Liepnitzsee (Eskapade #30) war ich schon seit 100 Jahren nicht mehr.

52 kleine & große ESKAPADEN in und um BERLIN ist ein ideales Buch für alle, die Berlin und Brandenburg entdecken oder besser kennenlernen wollen, die schöne Orte suchen, die gern in der Natur sind. Autorin Inka nimmt Euch mit dem Fahrrad, im Kanu, zu Fuß oder im Hausboot mit nach draußen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr in Berlin oder Brandenburg lebt, hier Urlaub macht oder gerade erst zugezogen seid.

Berlin- und Brandenburgtipps

Nachdem ich das Buch von vorne bis hinten gelesen habe, ist meine Brandenburg Wunschliste um einiges länger. Das Buch ging durch alle Hände der Familie und jeder hat sich (mindestens) eine Wunschtour ausgesucht.

Ich möchte endlich mal im Eisenbahnwaggon schlafen und mit den Kindern ins Museumsdorf Baruther Glashütte fahren. Der Sohn will zum Bouldern nach Schöneberg, der Viermal Fernweh-Vater ein Hausboot steuern und die Tochter im Baumhaus schlafen. Wir haben demnächst einiges vor.

So Ihr Lieben, jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Ab nach draußen, schnappt Euch das Buch und lasst Euch durch Berlin und Brandenburg führen. Vielleicht treffen wir uns ja hier oder da.

Berlin_Brandenburg_Tipps

Appetitmacher: Berlin-Schlachtensee, Baumkronenpfad Beelitz, Paddeln im Spreewald

Das Buch 52 kleine & große ESKAPADEN in und um BERLIN

Auf 232 Seiten bekommt Ihr geballte Tipps, denn alle 52 Touren sind genau beschrieben mit Anreise, Dauer, Routen, Ausrüstung, Karten und Übernachtungstipps.

52 Eskapaden – das sind 20 kurzweilige Ausflüge ganz in der Nähe mit einem Zeitaufwand bis maximal vier Stunden, 20 Tagestouren bis 12 Stunden und 12 Miniurlaube für ein Wochenende.

Inka hat nicht nur Händchen dafür, diese wunderbaren Orte zu finden, sie setzt sie auch großartig in Szene und hält sie in fantastischen Fotos fest.

Die Autorin: Inka Chall schreibt nicht nur Bücher, sondern auch den wunderbaren Blog blickgewinkelt, den ich sehr gern lese. Sie entdeckt nicht nur Berlin und Brandenburg, sie liebt auch die polaren Gebiete.

Das Buch ist im DuMont Reiseverlag erschienen und kostet 14,99 EUR. Ihr bekommt es im Buchhandel, beim Verlag oder auf Amazon.


Offenlegung: Das Buch wurde mir vom DuMont Reiseverlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung bleibt davon unberührt. Wie immer empfehle ich nur etwas, was mich überzeugt und begeistert.

7 Kommentare

  1. Liebe Ines,
    das Buch steht bei mir auch noch auf dem Schreibtisch und ich gucke immer wieder mal rein. Die Baruther Glashütte kann ich dir übrigens wärmstens empfehlen – geht auch gut mit dem Zug, wenn du dich nicht mit dem Auto durch den Berlin-Verkehr quälen willst.
    Liebe Grüße
    Gela

    • Lieben Dank Gela 🙂 Die Glashütte habe ich auf meiner Brandenburg-Liste, wie so viele andere Dinge auch. Das Buch ist wirklich toll und geht hier durch viele Hände. Liebe Grüße, Ines

  2. Pingback: Ciao Megasommer | ein kleiner Rückblick & Herbstvorfreudebb |

  3. la fortuna sagt

    Na gut, ich geb´s zu, ich hab´s jetzt auch gelesen :-). In einem Ritt! Kein klassischer Reiseführer, eher ein spannender Erzählband über die City und Umgebung! Bin einerseits begeistert, was ich schon alles kenne, andererseits überrascht davon, einige Orte noch NIE gehört oder gelesen zu haben… Also liegen ein paar neue Eskapadenziele vor mir, fein, fein, ich freu mich drauf! Danke für den Buchtipp mit den schönen Fotos, knackigen Beschreibungen und weiterführenden Links. Lediglich bei den Kartenausschnitten seh ich noch Potential, aber guckt ja eh inzw. jeder auf´m Handy…. Top Weiterempfehlung, sollte ein Selbstläufer werden ;-). Lieben Gruß, Deine Drea

    • Ines sagt

      Das freut mich, dass Du noch Neues gefunden hast, vielleicht können wir das eine oder andere gemeinsam entdecken.
      Liebste Grüße, Ines

  4. Oh, ganz ganz lieben Dank für diese Rezension, das freut mich wirklich außerordentlich, dass Dir die Eskapaden gefallen. Schließlich bist Du eine echte Berlin-und-Drumrum-Kennerin und ich habe schon tolle Tipps bei Dir bekommen. 🙂
    Liebe Grüße
    /inka

    • Ines sagt

      Sehr gern, das Buch ist echt gut gelungen. Es wird mir geradezu aus den Händen gerissen, dabei sollen es die Leute doch kaufen. 🙂
      Ich hoffe, wenigsten ein paar meiner Berlin-Brandenburg-Wünsche in diesem Jahr umsetzen zu können.
      Liebe Grüße, Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.