Alle Artikel mit dem Schlagwort: Familie aktiv

Georgien Wanderung Kaukasus

Der Berg ruft | Wandern am Kasbegi

Imposant erhebt sich die schneebedeckte Bergkette des Großen Kaukasus. Der mächtige Kasbegi bestimmt das Bild. Mit seinen 5047 Metern ist er einer der höchsten Berge des Kaukasus und thront majestätisch über allen anderen. Bei herrlichem Sonnenschein zeigen sich die schroffen Berge ganz zahm. Den zweithöchsten Berg Georgiens werden wir heute 

sandboarding dubai, wüstentour mit kind

Ein rotes Meer aus Sand | Wüstensafari in Dubai

Welches Bild hast Du im Kopf, wenn Du an Dubai denkst? Die Wolkenkratzer, den Luxus, Shopping Malls, die Wüste? Alles gehört zum Wüstenstaat. Zu meinem Bild von Dubai gehört auch dieses unglaubliche Meer aus rotem Sand. Vor 20 Jahren bin ich schon einmal hier gewesen und fand es unfassbar aufregend, auf den „Gipfeln“ der Dünen zu stehen.

Ostsee Fischereihafen Weiße Wiek Boltenhagen

Ostsee im Herbst | ein Wochenende, das sich wie Urlaub anfühlt

Familientipp: DORFHOTEL Boltenhagen Es ist erstaunlich, was alles in ein entspanntes Wochenende passt und die Betonung liegt auf entspannt. In der kalten Jahreszeit zieht es mich immer wieder an die Ostsee. Nicht nur, weil ich regelmäßig meine Dosis Heimat brauche, sondern weil es hier im Herbst und Winter so herrlich leer ist und weil ein Wochenende ausreicht, um die Batterien aufzuladen. Mit dem richtigen Hotel, in dem sogar drei Generationen gut aufgehoben sind, geht das noch viel besser.

Brandenburg Seelodge Kremmen

Hallo Welt, hier ist Brandenburg. Eine Einladung ins unbekannte Bundesland

Kürzlich schlage ich die Tageszeitung auf (ja, ich lese noch Printmedien) und was sehe ich da? Auf Seite 3 prangt in dicken Lettern: „Brandenburg – ein weißes Blatt“. Weißes Blatt? Was soll das denn? Eine repräsentative Umfrage hat ergeben, dass Brandenburg bei den deutschen Nachbarn

Segeltörn Ostsee Regatta Warnemünde

Mitsegeln auf der Ostsee oder eine Bangbüx auf Segelregatta

Es ist Samstag Morgen, kurz nach acht. Müde verlasse ich die Fähre Richtung Yachthafen. Die Skipper sind längst wach und im Büro des Hafenmeisters ist schon gut was los. An der Pier schaukeln die vertauten Boote gemächlich. Ich gehe an Bord eines schnittigen Segelbootes und kann eines ganz ehrlich zugeben, ich habe Muffensausen und zwar ordentlich. Wovor?